FANDOM


Ysave war eine Nichte von König Artus und die Ehefrau von König Caradoc von Vannes.

Geschichte Bearbeiten

Ysave ließ sich mit dem Zauberer Eliavres ein, der ihrem Mann vorgaukelte, mit seiner Frau zu schlafen, obwohl es nur verzauberte Tiere waren, während Eliavres und Ysave sich vergnügten. Sie bekam den Sohn Caradoc Briefbras, der jedoch vom älteren Caradoc anerkannt wurde.

Caradoc Briefbras wurde ein gefeierter Ritter der Tafelrunde und kehrte nach Vannes zurück, nachdem er vom Ehebruch seiner Mutter erfahren hatte. Er ließ sie zur Strafe in einen Turm einsperren. Sie verschwor sich erneut mit Eliavres, um ihren Sohn mit einer giftigen Schlange zu töten, doch das schlug fehl.